Unsere "Ried-Falken" sind wieder da!
Putzmuntere Jungtiere am 24. Mai beobachtet. Die Kleinen wachsen und gedeihen! Bei neuen "Ereignissen" aktuelle Bilder
NEU: Videosequenzen (Klick auf rot umrandete Bilder)

Auch in diesem Jahr wieder brüten die Turmfalken am Ende der Straße "Am Ried". Dieses Jahr haben sie noch früher angefangen als in der Vergangenheit.
Das erste Ei gab es schon am 2. April.
Mit der Webcam beobachten wir das Familienleben unserer "Riedfalken".
Schauen Sie doch ab und zu mal vorbei!



 
24. Mai 2020: Die Kleinen wachsen und gedeihen



14. Mai 2020: Äußerst selten zu beobachten: Der Vater füttert selbst. Aber dann kommt sie und sagt: "Gib her, ich kann das besser."



10. Mai 2020: Es sind nun alle sechs geschlüpft, gut versorgt, mit Mäusen vom Männchen, gefüttert und gewärmt vom Weibchen.


9. Mai 2020: Fütterung


8. Mai 2020 (Nachmittag): Es geht Schlag auf Schlag! Soeben ist Nr. 5 angekommen, Nr. 4 kam wohl heute Nachmittag. Rechts liegt der Futter Vorrat.


8. Mai 2020 (Vormittag): Endlich war es soweit! Bis jetzt sind 3 Küken geschlüpft, gesund und munter und hungrig.



27. April 2020: In diesem Jahr ist der Falkenvater etwas hilfsbereiter. Er bietet sich öfter als Ablösung an. Wir sind gespannt, ob in der nächsten Woche das erste Küken schlüpft!


12. April 2020: ...das sechste (und wahrscheinlich letzte) Ei - nun heißt es: Brüten, was der Federbauch hergibt!


10. April 2020: ...das fünfte Ei - ein Bild mit "Ablösung", leider etwas verschwommen


8. April 2020: Jetzt sind es schon vier Eier!


6. April 2020: ...das dritte Ei


4. April 2020: ...das zweite Ei!


2. April 2020: ...das erste Ei! ...so früh wie bisher noch nie